Dienstag, 23. August 2016

Urlaubsmitnehmsel und Musterinspirationen, heute mal Ton-in-Ton

Für den Urlaub hat man ja nie genug Täschchen! Jedes Jahr brauchen wir neue und so habe ich, vor unserem Sommerurlaub, dieses aus Jeansresten und Snappap genäht. Wir brauchten es für diverse Kabel und Akkus. Bei mir braucht es immer eine Weile, bis irgendwelche Trends angekommen sind (nicht dass Trends den Geschmack so wahnsinnig beeinflussen müssten, trotzdem tut das eine oder andere es ja wohl doch) und ich mag dieses Dreiecksmuster sehr.


Diese Qualle konnte ich natürlich nicht mitnehmen, so als Souvenir, für Michaela ;) aber das Muster habe ich mitgenommen und mir einen Stempel daraus geschnitzt.


Packpapier passte heute wunderbar ins Farbkonzept, was ich daraus mache weiss ich allerdings noch nicht.





Und weil ich nun schon mal dran war, noch ein paar Dreicke hinterdrein, weil`s so schön ist :)



 Meeressehnsucht.....



Verlinkt mit Creadienstag und Michaelas Mustermittwoch, (morgen dann)

Donnerstag, 18. August 2016

Sommerpost 2016.... vier/fünf und sechs!

Weiter geht`s im Paradies, mit den Seiten von Elvira... Ihr Paradies lässt einen heißen Sommertag vermuten, an dem man sich in einem kühlen See oder Fluss tummeln kann, gefällt mir :)



Angelika hat so toll geschnitzt und gestempelt, und hat und mich motiviert und inspiriert, so dass ich gleich zu Stempelgummi und Schnitzwerkzeug gegriffen habe. Toll, sind die Muster und Blumen und Vögelchen, und ein Paradies mit Liebe, Glück und viel Herz ist sowieso toll :)



Die nächste Sommerpost kam in dieser Woche von Claudia, und auch Ihr Paradies liegt wohl im Wasser, diesmal am Meer mit Segelboten, Fischen, Seepferdchen und einer tollen, schillernden Qualle. Alles verpackt in wunderschönes, marmoriertes Papier.



Vielen Dank, Ihr Lieben!

Und weil ich die Musterei von Angelika so toll finde, habe ich mir schon mal ein Cover für das Paradiesbuch gestempelt! Ich freue mich schon so auf das Binden der Seiten, aber erst mal kommen noch die verbleibenden Seiten, in den nächsten drei Wochen.


Alle gesammelten Werke gibt`s hier bei Michaela zu sehen!

Dienstag, 2. August 2016

Sommerpost 2016.... die ersten drei Beiträge!

Die Sommerpost ist bereits in vollem Gange, und freuen kann ich mich bereits über 6 feine Doppelbögen :)
Als erste in meiner Gruppe war ich selbst dran und bin in einen regelrechten Druckrausch verfallen, klick
Anschließend bin ich erst mal in den Urlaub gefahren, und als ich wieder zu Hause war fand ich.....



...diese hübschen Collagen von Annette im Briefkasten. Vielen Dank dafür!



In der dritten Woche kamen dann die tollen Stempeleien von Heidi. Gefallen mir sehr :)



Die gesammelten Werke gibt`s hier
und noch mehr Kreatives, hier

Montag, 18. Juli 2016

Sommerpost 2016

"Welcome to Paradise City"
So lautete letztens das Motto eines feinen Designmarktes, wunderbar passend zur diesjährigen Sommerpost von Tabea und Michaela.
Also, hereinspaziert und schaut, was ich alles so gestaltet und verschickt habe :)


Für mich gehören definitiv Pflanzen ins Paradies und so habe ich mir ein paar Blüten und Stängel gesammelt und kombiniere sie mit ausgeschnittenen Phantasieblumen. Entschieden habe ich mich für den Gelatinedruck mit Acrylfarben, denn ich liebe diese Technik, bei der man so toll herummatschen kann. Ich mag die Überraschungseffekte und die Optik, die durch die vielen Farbschichten entsteht.




Ich gerate regelrecht in einen Druckrausch, bei dem ich allerdings auch prompt das Fotografieren vergessen habe :)  


Zurecht geschnitten in Bögen von 14x28, zur Hälfte gefaltet, sehen sie dann so aus....
 
 
....und die andere Seite so.
 
 
Die eingefärbten Schablonen und Pflanzen machen sich auch ganz schön, oder?
 
 


Aus Zeitmangel musste ich mich etwas sputen, denn alles sollte ja noch pünktlich vor meinem Sommerurlaub auf den Weg gebracht werden. Mittlerweile bin ich wieder zurück und freue mich an diesen farbenfrohen Bildern und nun auf die kommende, paradiesische Post :))))
 
 
Jeweils zwei Bögen, doppelseitig bedruckt, verpackt und mit einem kleinen Kärtchen versehen, an die Damen aus meiner "Gruppe 2" und dann noch zwei Brieflein extra ;)
 
 
Vielen Dank an Tabea und Michaela für`s austüfteln und so! 
Mehr Paradiesisches gibt`s hier zu sehen :))) 
 
 




Mittwoch, 15. Juni 2016

Paradiesischer Mittwoch, äääähhh, Sonntag

Am Sonntag hatte ich einen sehr entspannten Tag, an dem ich Zeit in meinem kleinen "Gartenparadies" verbracht habe, mit meiner neuen Kamera (übenderweise), und anschließend habe ich ganz blüteninspiriert mit dem Pinsel weitergemacht. Paradiesisches sammelt heute "Michaela" und genauso geht's weiter mit der "Sommer-Mail-Art" , bei der ich auch wieder mitmache. Ich freue mich sehr :)



Na ja diesesmal handelt es sich ja, streng genommen, nicht um ein Muster aber ich hoffe das geht trotzdem durch, Michaela ;)



Ist es nicht toll mit all diesen Blumen um uns herum, nur leider fehlt mir so eine feine Schaukel ;)
Diese schöne Postkarte habe ich im Wendland gekauft, wo es auch wunderbare Gärten gibt. Die Collage ist von Mareike Felsch


Sonntag, 12. Juni 2016

12 von 12 im Juni 2016

Kennt Ihr auch Tage, an denen man abends noch im Schlafanzug ist???
Genau so ein Tag ist heute :)
Nachdem ich lange ausschlafen durfte und, ausnahmsweise allein, ein leckeres Frühstück genossen habe, erinnerte mich der Blick ins Netz daran, dass heute ja der 12.Juni ist!!! Wie schön :))))
Heute habe ich viel Zeit, deshalb.....ein Griff zur neuen Kamera und zur neuen Lieblingstasse der Freundin, Lieblingstee aufgebrüht und raus auf die Terrasse. Das sind doch tatsächlich ein paar Sonnenstrahlen.


Ich drehe eine Runde durch den Garten und übe dem Umgang mit verschiedenen Einstellungen, Blenden usw. Es blüht alles so wunderbar, ganz und gar paradiesisch ;)


Die letzten Tage hatte ich viele Termine und Dinge zu erledigen, so dass ich mir für heute gar nichts vorgenommen habe. Mein Garten versetzt mich in Stimmung für dieses Lieblingshörbuch. Es geht ums älter werden und ums jung sein, ums Vergessen und Erinnern, um einen Garten voller Äpfel und Johannisbeeren, um Familienbande und um Freundschaft und natürlich um die Liebe :)


Ich räume den Tisch frei und die Malsachen aus und beginne ein Bild ganz "blüteninspiriert".
Mehr davon gibt`s "Mittwoch in Michaelas persönlichem Paradies" zu sehen!


Erstmal trocknen lassen und in der Zwischenzeit hänge ich eine Waschmaschine auf....


....und schnippel was für`s Mittagessen. Es gibt Ofengemüse mit Rosmarin und Thymian aus dem Garten....


....und Schafskäse. Alles untermalt durch die Stimme der Vorleserin. Der CD Player wandert mit mir durchs Haus und ich genieße die Ruhe und die Zeit für mich allein. So macht sogar Hausarbeit Spass ;)


Die Familie kommt zum Essen und danach kehrt wieder Ruhe ein!
Huch....., es fängt plötzlich an zu regnen. Das hätte ich fast verpasst. Schnell die Wäsche rein holen.


Ich lasse die Terrassentür auf (ich liebe es den prasselnden Regen zu hören) und widme mich wieder der Malerei und plötzlich kommt unerwarteter Besuch. Eine sehr hübsche Brieftaube sucht Schutz vor der Nässe und ruht sich bei uns im Wohnzimmer aus. Nach einem Schläfchen verschwindet sie wieder durch die Tür nach draußen :)


Das Töchterchen hat mir Erdbeeren mitgebracht....


....und die schlemme ich mit Milchreis und einem Schuss Holunderblütensirup, mhmm....!!


Nun noch die Spülmaschine ausräumen, den Maltisch aufräumen und so dies und das wegräumen. 


Gerade läuft das Deutschlandspiel im Hintergrund, das interessiert mich nicht wirklich aber als "Hintergrundmusik" ist es ganz OK ;)
Diesen schönen und ruhigen Sonntag, schicke ich zu Caro und steige gleich mit meinem Schlafanzug wieder in mein Bettchen, denn dort wartet nochmal die Geschichte auf mich ;)
Gute Nacht!